Kurzzeitig kostenlos: DaVinci Resolve 12 Video Editing Software

Kurzzeitig kostenlos: DaVinci Resolve 12 Video Editing Software

In einer Liga mit Premiere Pro und Final Cut X

Die Video-Editing-Suite von Blackmagicdesign ist ein umfangreiches, aber recht einfach bedienbares Editing-Tool für anspruchsvolle Videoproduzenten wie auch für den ambitionierteren Video-Blogger. Gleichzeitig enthält die Software das professionelle  Color Correction Tool „DaVinci“ – dieses wird seit 1984 in der Film-Postproduktion von Videostudios, Fernsehanstalten bis hin zu Hollywood eingesetzt . DaVinciResolve 12 unterstützt Formate von SD, HD, UltraHD.

Nachdem wir kürzlich im Münchner Blogger-Stammtisch (https://twitter.com/bloggermuc) das Thema Video und die Frage nach Schnittsoftware hatten, ist diese kostenlose Möglichkeit, in DaVinci Resolve 12 Public Beta hineinzuschnuppern,  einen Tipp wert. Das Programm spielt in einer Liga mit Adobe Premiere Pro und Final Cut X…

Ich habe die Software bislang noch nicht ausführlich selbst getestet. Mir gefällt beim ersten Reinsehen neben der aufgeräumten Oberfläche die übersichtliche Medienverwaltung und komplette Schnittoptionen wie 3-Punkt-Schnitt, Trimmen, Rollen, versetzter Ton-Bild-Schnitt, mehrere Video- und Audiospuren. Die Animation von Schriften und Logos lässt sich in Tempo und Animationspfad mit Bezierkurven intuitiv steuern.

Die Farbkorrektur geht weit über die Möglichkeiten in Premiere und FCPX hinaus. Wer öfter mit Hauttönen zu tun hat, gerne experimentiert, besondere Stimmungen und Stile erzeugen will (z.B. schwarz-weiß plus eine Farbe – wie bei Sin City) erhält hier relativ einfache und qualitativ hochwertige Werkzeuge dafür. Die hohe Bildverarbeitungsqualität von DaVinci ist hat der Software sogar zu einen Emmy™-Award verholfen.

Die sonst ab etwa 1.000.- Euro teure Schnittsoftware könnt ihr aktuell kostenlos in einer öffentlichen Betaversion hier herunterladen. Ideal für alle, die sich eine professionelle Schnittsoftware einmal ohne größere Investiotionsverpflichtung ansehen wollen…

Hier eine Einführung in die Schnittsoftware und die Neuerungen in Version 12:

Weitere Informationen zum Thema Video und zu DaVinci Resolve 12:

Video im Blog: Tools und Equipment vom #bloggermuc-Stammtisch

Blackmagicdesign DaVinci Resolve 12 Website (deutsch)

Besprechung von DaVinci Reslove 12 bei videomaker.com

Zur Farbkorrektur in DaVinci Resolve bei videomaker.com


Share Button

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Social Media Icons Powered by Acurax Social Profile Design Experts
Get Adobe Flash player Plugin by wpburn.com wordpress themes