Back to the Blogs – Gegen den Kontrollverlust

Back to the Blogs – Gegen den Kontrollverlust

Kaum eine Woche verging in den letzten Monaten, ohne dass ein bunter, schicker Dienst dazugekommen wäre, der uns bereitwillig und vordergründig kostenlos seinen Service offeriert: Zu Facebook und Twitter kamen Pinterest, Tumblr, Instagram, Apps, Link-Shortner, Instant-Blog-Services wie wordpress.com, QR-Code-Generatoren, …

Das ist alles teils sehr praktisch und hilft vielleicht auch der eigenen „Sichtbarkeit“ und dem Marketing – aber schafft auch Ahängigkeiten und Unübsersichtlichkeit. Spätestens wenn die Dienste z.B. nach einer Übernahme ihre Plattform einstellen sollten, kostenpflichtig werden, oder man User-Beiträge von bezahlten Einträgen nicht mehr unterscheiden kann, dann werden sie zum Ärgernis, und Inhalte gehen verloren.

Deswegen lässt sich im Netz eine neue Tendenz ausmachen: Zurück zum eigenen Blog – bei dem man Inhalte, Veröffentlichungszeiträume, Links, Kommentare  usw. selbst in der Hand hat, unter eigener Kontrolle – „Back to the Blogs“, zurück zu den Wurzeln des Web 2.0.

Das Blog „Spreeblick.de“ hat dazu unter 2013: Das Web zurückerobern“ einen schönen Artikel zur Stimmungslage geschrieben: 2013: Das Web zurückerobern « Spreeblick.

Und zum Thema „Kontrollverlust“ speziell in Bezug auf Facebook gibt es einen Artikel bei mashable.com „A Short Story of Facebook Privacy Failure„. Die Sucheingabe „facebook privacy fail“ wird im englischsprachigen Web gerade zu einem stehenden Begriff – zu einem neuen Web-Mem. Das ist z..B. daran zu erkennen, dass diese Suche in der Google-Vorschlagsliste (Google suggest) schnell auftaucht – und dort aktuell 290 Millionen Ergbnisse findet.

In dem erwähnten Artikel ist auch die Infografik von Facebooks langer Geschichte von Privatsphäre-Problemen verlinkt, die hier als Blogbild im Ausschnit gezeigt wird.

Share Button

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Animated Social Media Icons Powered by Acurax Wordpress Development Company
Get Adobe Flash player Plugin by wpburn.com wordpress themes